Heißluftfritteuse Test und Vergleich 2017 – Ohne Fett frittieren


Wir haben für Sie in unserem ausführlichen Heißluftfritteuse Test die aktuellsten und besten Heißluftfritteusen im Handel getestet und in unseren Testberichten zusammengefasst. 
Außerdem finden Sie bei uns zahlreiche Heißluftfritteuse Rezepte und einen umfangreichen Ratgeber mit sämtlichen Themen rund ums frittieren.

 

Für Sie haben wir die Heißluftfritteusen Testsieger aus unterschiedlichen Preisklassen in unserer Vergleichstabelle zusammengefasst. Die Testergebnisse der Heißluft Fritteusen finden Sie im jeweiligen Testbericht.

Empfehlung Preis-Leistungs-Sieger 
Tefal ActiFry YV9601 2in1 HeißluftfritteusePhilips HD9641/90 Airfryer TurboStar HeißluftfritteuseKlarstein VitAir Turbo HeißluftfritteuseTristar FR-6990 Heißluftfritteuse
Kundenwertung
Fassungsvermögen

1,5 kg

800g

9 Liter

3,2 Liter

Vorteile Rotierarm
Fassungsvermögen
Durchsichtiger Deckel
Zwei Ebenen
Kein vorheizen notwendig
Schnellere Zubereitung
Einfache Reinigung
Preis
Bedienung
Fassungsvermögen
Vielseitiges Zubehör
Leichte Reinigung
Günstiger Preis
Nachteile  Geringes Fassungsvermögen
Benötigt viel Platz
Bedienung
Rezeptbuch
Jetzt auf prüfen! Jetzt auf prüfen! Jetzt auf prüfen! Jetzt auf prüfen!
Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›

 


Stellen Sie sich vor, Sie könnten endlich ohne ein schlechtes Gewissen frittierte Lebensmitteln genießen. Mit einer Heißluft Fritteuse ist genau dies möglich, da für das frittieren der meisten Lebensmittel kein Öl oder Fett benötigt wird. Vergangen sind die Tage an denen man das gebrauchte Fett aus der herkömmlichen Fritteuse mühsam entfernen muss, um diese dann erneut mit ungesundem Fett zu befüllen.

Entdecken Sie nun alle Vorteile und Funktionen dieser Küchenmaschine.


Die Vorteile einer Heißluftfritteuse

Eine Heißluft-Fritteuse bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, die wir Ihnen an dieser Stelle gerne genauer erläutern möchten:

✅ Gesund
✅ Geruchsneutral
✅ Ungefährlich

✅ Einfache Reinigung

GESUND

Beim frittieren mit einer herkömmlichen Fritteuse werden die Lebensmittel mit ungesundem Fett oder Öl frittiert. Bei einer Heißluft Fritteuse wird auf die Zugabe von Fett oder Öl verzichtet und die Lebensmittel werden lediglich durch die aufgeheizte Luft gekocht.

GERUCHSNEUTRAL

Aufgrund der Tatsache, dass ohne Fett frittiert wird, entstehen keine unangenehmen Gerüche in der Küche. Somit können Sie die Heißluft Fritteuse auch problemlos in einer offenen Küche verwenden. Eine Dunstabzugshaube wird dennoch empfohlen.

UNGEFÄHRLICH

Wenn Frittiergut in eine Fritteuse mit Fett bzw. Öl getan wird, fängt dieses meist an zu spritzen. Zum einen müssen Sie im Nachhinein Ihre Küche putzen und zum anderen besteht die Gefahr, dass Sie sich durch das umher spritzende Öl Verbrennungen zuziehen. Dies wird bei einer Heißluftfritteuse vermieden, indem das Frittiergut erst in die Heißluft Fritteuse gelegt und dann erhitzt wird. 

EINFACHE REINIGUNG

Wer kennt es nicht? Bei einer herkömmlichen Fritteuse ist die Reinigung sehr mühsam. Alle paar Wochen muss man außerdem das Fett wechseln, welches aufwändig ist und auch Kosten verursacht. Diese Probleme gibt es bei einer Heißluft Fritteuse nicht, da ohne Fett frittiert wird. Zudem sind fast alle Geräte Spülmaschinen tauglich und müssen somit nicht von der Hand gespült werden. In einem Heißluftfritteusen Test finden Sie noch weitere Vorteile.

 

Alle Vorteile und Funktionen im Video
Eine Arbeitserleichterung mit vielen Vorteilen Im folgenden Video wird Ihnen gezeigt, wie eine Heißluftfritteuse funktioniert und welche Vorteile sie für Sie bietet. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich selbst davon zu überzeugen.

 

So funktioniert es! 

RapidAir der Heißluft FritteuseSie können sich eine Heissluftfritteuse wie einen Backofen mit Umluft-Funktion vorstellen. Der Vorteil besteht hierbei in dem deutlich kleineren Garraum. Dieser wird durch die im Innenraum zirkulierende Luft erhitzt und optimiert dabei den Gareffekt. Im Gegensatz zum Backofen wird die Temperatur bei einer Heissluftfritteuse schneller erreicht und Sie sparen damit sogar Energie. Durch ihre Bauform wird vermieden, dass sich das Gehäuse bei Gebrauch erhitzt.

 


Wie Sie ungesundem Fett ein Ende setzen

Viele von uns greifen gerne mal zu der Pommes aus der Tiefkühltruhe oder anderen Leckereien die sich frittieren lassen. Nach dem Genuss hat man dann zumeist ein schlechtes Gewissen. Warum? – Weil wir ganz genau wissen, dass wir große Mengen an ungesundem Fett zu uns nehmen, welches auf Dauer zu Krankheiten und Übergewicht führen kann.

Heißluftfritteuse ohne FettEin Heißluftfritteuse Test zeigt Ihnen, wie Ihnen eine gesunde und bessere Alternative zu der herkömmlichen Fritteuse helfen kann, sich gesünder zu ernähren. Hierbei wird mit neuster Technologie durch Heißluft Hitze erzeugt und somit kann auf die Zugabe von ungesundem Fett oder Öl verzichtet werden. Dennoch werden Pommes goldbraun, knusprig und behalten dabei auch noch ihren vollen Geschmack.

 

 


Endlich eine einfache Reinigung 

Einer der größten Vorteile einer Heißluft Friteuse ist die Tatsache, dass sämtliche Teile spülmaschinenfest sind. So konnte im Heißluftfritteuse Test der Philips HD9238/54* die einzelnen Bestandteile problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Somit können Sie nach dem kochen entspannt Ihr Essen genießen und müssen nicht sofort anfangen zu putzen. Oftmals können Sie die Friteuse nach der Benutzung sogar noch ein zweites oder drittes mal benutzen, da Sie hierbei auf Fett verzichten und somit auch kaum Rückstände entstehen.

Dennoch empfehlen wir Ihnen die Heißluft Fritteuse spätestens nach dem zweiten benutzen zu spülen bzw. in die Spülmaschine zu legen. Falls Sie diese von Hand spülen möchten, dann achten Sie bitte darauf keinen Stahlschwamm zu nutzen, da dieser die einzelnen Teile beschädigen kann. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Fritteuse müssen Sie somit kein altes Fett mehr austauschen und die Fritteuse aufwändig reinigen.

Wenn Sie beim frittieren mit Ihrer Heißluftfritteuse Öl benutzen sollten und dies in den Auffangbehälter tropft, dann schütten Sie dieses, solange es noch Heiß ist, auf keinen Fall in Ihr Spülbecken und somit in Ihren Abfluss! Dieses kann sich dort ablagern und somit auf kurz und lang Ihren Abfluss verstopfen. Warten Sie daher eine gewisse Zeit und lassen Sie das Öl in dem Behälter abkühlen. Sobald es abgekühlt ist, können Sie es problemlos mit einem Küchenpapier entfernen und in Ihrem Mülleimer entsorgen. Selbstverständlich können Sie den Behälter Ihrer Heißluftfritteuse auch in die Spülmaschine legen.


Heißluftfritteuse Test – Kaufberatung 

Informationen Heißluftfritteuse TestBei einem Preis von 100 bis 300 Euro sollten Sie sich natürlich vor der Anschaffung überlegen, welche Kriterien für Sie wichtig sind und natürlich auch, wo Sie die Heißluft Friteuse kaufen sollten.
Mit unserer Kaufberatung möchten wir Sie bei der Suche nach der optimalen Heißluft Fritteuse unterstützen, die Ihren Ansprüchen entspricht und in Zukunft Arbeit für Sie abnimmt. In unserem Heißluftfritteusen Vergleich finden Sie zahlreiche zusammengefasste Heißluftfritteuse Tests anderer Nutzer, eigene Meinungen und Details, die Ihnen zusätzlich bei der Entscheidung helfen sollen.

Was Sie beim Kauf beachten sollten 

Zubehör – Wollen Sie auch backen und grillen?

Bei einer Heißluftfritteuse müssen Sie mehr beachten als bei einer herkömmlichen Fritteuse. Zusätzlich zum frittieren bieten diese nämlich je nach Modell und Hersteller auch die Möglichkeit zu backen oder zu grillen.

So bieten Heißluftfritteusen von Philips vor allem für Studenten die keinen Backofen haben die Möglichkeit, kleine Kuchen oder sogar Muffins mit wiederverwendbaren Formen zu backen. Auch für Haushalte mit einem Backofen ist dies eine sinnvolle Ergänzung, da Sie somit nicht extra Ihren Backofen nutzen müssen, um darin Muffins oder kleine Kuchen zu backen und somit enorme Mengen an Strom verbrauchen würden. Achten Sie daher darauf, ob Ihnen diese Zusatzfunktion geboten wird.

Fassungsvermögen – Wie viele Personen werden bekocht?

Eines der wichtigsten Kriterien in einem Heißluftfritteusen Test ist vor allem das Fassungsvermögen einer Heißluftfritteuse. Daher haben wir für Sie die besten getesteten Fritteusen bereits in zwei Kategorien eingeteilt, nämlich in „Geeignet für bis zu 2 Personen“ und „Geeignet für bis zu 6 Personen„. Dabei können Sie sich an folgende Richtwerte halten:
Philips:

800 g Fassungsvermögen – Geeignet für bis zu 2 Personen.
1200 g Fassungsvermögen – Geeignet für bis zu 4 Personen.

Tefal:

600 g Fassungsvermögen – Geeignet für bis zu 2 Personen.
1000 g Fassungsvermögen – Geeignet für bis zu 4 Personen.
1500 g Fassungsvermögen – Geeignet für bis zu 6 Personen.

Andere Marken:

Hierbei werden die Angaben meistens in Liter gemacht.
Orientierungswert – 3,5 Liter sind für etwa 4-5 Personen.

Bedienbarkeit – Die Technik macht den Unterschied

Die Bedienung einer Heißluftfritteuse ist kinderleicht und schon allein deshalb von einer normalen Fritteuse hervorzuheben.

Heutige Heißluftfritteusen bieten Ihnen entweder die Bedienung per Touch-Funktion, so wie Sie es auch von Smartphones gewohnt sind oder sogar per Bluetoothfunktion. Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal der Tefal AH9808 ActiFry Smart XL Heißluft-Fritteuse, welche Sie im Angebot auf Amazon finden.

Lediglich bei den restlichen Modellen von Tefal haben Sie anstatt einem Touch-Element, gummierte Knöpfe die sich leicht drücken lassen. Auf einem LCD Display werden Ihnen Temperatur und Zeit angezeigt. Zudem besitzen die meisten Modelle zusätzliche Knöpfe, die mit voreingestellten Temperaturen und Zeiten, für die darauf abgebildeten Lebensmittel vorkonfiguriert sind.

Günstigere Modelle sind zum größten Teil ohne digitale Anzeigen und bieten daher etwas weniger Komfort. Diese Heißluftfriteusen lassen sich meist per Regler einstellen.

Automatisches umrühren – eine zusätzliche Arbeitserleichterung

Hochwertige Modelle von Tefal ermöglichen sogar das automatische Umrühren der Lebensmittel. Dafür rotiert im inneren eine art Schaufel, die die Lebensmittel regelmäßig von alleine umwälzt und Ihnen somit zusätzliche Arbeit abnimmt.

Bei Heißluftfritteusen ist es nämlich wichtig,  dass Sie den Inhalt ab und an durchschütteln, damit das Ergebnis optimal wird. Nur so können die Lebensmittel von allen Seiten gleichmäßig frittiert werden.

Händlerempfehlung – hier kaufen Sie am preiswertesten

Wir empfehlen Ihnen als Händler Amazon.de und verlinken daher auch lediglich auf diese Seite. Nicht umsonst ist Amazon der führende Online-Händler in Deutschland. So bietet Amazon ein 14-tägiges Rückgaberecht Ihrer Waren, höchste Sicherheit bei Zahlungen, einen erstklassigen Support per E-Mail, Telefon oder Chat und Sie erhalten Ihre Ware im Regelfall innerhalb von 1-2 Tagen kostenlos geliefert. Wer die Ware gleich am nächsten Tag haben will, kann zudem unter diesem Link Amazon Prime mit all seinen Vorteilen unverbindlich 30 Tage lang kostenlos testen.

 

 


Welcher Hersteller produziert die besten Heißluft Fritteusen?

Die wohl bekanntesten Hersteller von Heißluft Fritteusen sind Tefal, Philips und Klarstein. Diese Hersteller verkaufen die meisten Heißluftfritteusen aufgrund ihrer Qualität, Leistung und Bedienung. Außerdem gibt es noch Delonghi, Princess, Gourmetmaxx, Tristar und diverse kleinere Hersteller. Auch diese Heißluftfritteusen haben wir für Sie im Internet verglichen und können einen Großteil davon empfehlen. Es kommt hierbei vor allem auf das unterschiedliche Fassungsvermögen, Zubehör und die Bedienung an. Ein Heißluftfritteuse Test findet häufig auch bei den Herstellern selbst statt. Diese werden teilweise in Form von Videos den Internetnutzern zur Verfügung gestellt.

Auf was Sie besonders achten sollten, haben Sie bereits in unserer Kaufberatung erfahren. Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten oder sich einfach nicht entscheiden können, dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail unter info@heissluft-fritteuse-tests.de und wir helfen Ihnen persönlich dabei die richtige Heißluftfritteuse zu finden. Im Regelfall erhalten Sie Ihre Antwort von uns innerhalb von 24 Stunden.


Sind Heißluft Fritteusen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung geeignet?

Heißluftfritteuse test

Selbstverständlich ist eine Heißluft Fritteuse auch für eine gesunde und ausgewogene Ernährung geeignet und sogar empfehlenswert, da sich in ihr gesunde Speisen leicht und schnell zubereiten lassen. Somit überwinden wir unseren inneren Schweinehund öfters mal dazu etwas gesundes zu essen. In einer Heißluftfritteuse lassen sich wunderbar Gemüsepfannen zubereiten, knusprige Apfel- oder Bananenchips und sogar Protein-Kuchen fürs Training. In unserer Rezept-Datenbank finden Sie dazu passende Rezepte. Wir aktualisieren unsere Rezept-Datenbank regelmäßig, daher sollten Sie unsere Seite am besten als Favorit speichern, damit Sie keine Rezepte mehr für Ihre Heißluftfritteuse verpassen! 


Kein unangenehmer Geruch mehr in der Küche

Wer mit einer herkömmlichen Fritteuse frittiert, kennt den unangenehmen Fettgeruch der nach mehrmaliger Nutzung entsteht. Bei solchen Fritteusen wird empfohlen, diese nach sechs bis acht Benutzung zu reinigen, da der Fettgeruch sonst immer mehr zunimmt. Wer vor allem viel Fleisch oder Fisch in seiner Fritteuse frittiert, wird feststellen, dass dieser Geruch dann noch intensiver ist.

Wenn Sie nicht auf das frittieren verzichten möchten, aber gerne den Fettgeruch los werden wollen, dann lohnt sich die Anschaffung einer Heißluftfritteuse allemal. Mit einer Heißluft Friteuse wird, wie der Name es schon verrät, mit erhitzter Luft frittiert bzw. gegart und nicht mit Fett oder Öl. Dadurch das ohne Fett frittiert wird, entsteht auch kein unangenehmer Fettgeruch oder sonstige lästige Gerüche in Ihrer Küche. Ein Heißluftfritteuse Test kann Ihnen natürlich diesen Aspekt nur schwer vermitteln und daher empfiehlt es sich, eine Heißluftfritteuse selbst zu testen und ggf. zurückzuschicken.


Wir von heissluft-fritteuse-tests.de hoffen, dass Sie mit unserer Kaufberatung die richtige Heißluftfritteuse finden, um von nun an ohne Fett frittieren zu können und somit sich auch gesünder ernähren. Damit tun Sie sich und Ihrer Gesundheit einen großen Gefallen.

Egal ob Sie Student sind, Single oder eine Familie haben, für jeden lässt sich die passende Heißluftfriteuse finden. Schauen Sie sich jetzt unsere Bestenliste an, mit den beliebtesten Heißluftfritteusen in 2017. Außerdem finden Sie hier den Vergleichssieger unseres Heißluftfritteusen Test.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

jQuery(document).ready(function($){ initBackTotop(); });